Miami ab 2022 im Formel-1-Rennkalender

via Sky Sport Austria

Ab 2022 wird die Formel 1 durch eine neue Strecke bereichert: Miami gehört ab nächstem Jahr zum Rennkalender.

Die Formel 1 freut sich auf eine neue Strecke. Ab 2022 gastiert den Rennzirkus beim Miami Grand Prix im Hard Rock Stadium in Miami Gardens. Das gab die Königsklasse des Motorsports am Sonntag offiziell bekannt.

skyx-traumpass

Vertrag über zehn Jahre

Der Vertrag läuft zunächst über zehn Jahre. Das genaue Datum für den Grand Prix im kommenden Jahr soll noch festgelegt werden. Die Rennstrecke ist 5,41 Kilometer lang. Das Hard Rock Stadium, Heimat der Miami Dolphins, bildet dabei das Herzstück der Strecke.

Der neue Circuit wird Hochgeschwindigkeitsgeraden, zahlreiche Möglichkeiten zum Überholen und gleichzeitig die höchsten Sicherheitsstandards bieten.

Beitragsbild: Formula 1