MILAN, ITALY - DECEMBER 13: Theo Hernandez of A.C. Milan and Simone Iacoponi of Parma  battle for the ball  during the Serie A match between AC Milan and Parma Calcio at Stadio Giuseppe Meazza on December 13, 2020 in Milan, Italy. Sporting stadiums around Italy remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Milan gibt gegen Parma überraschend Punkte ab

via Sky Sport Austria

Das Spitzenfeld der italienischen Fußball-Serie-A hat sich am Sonntag enger zusammengeschoben.

Spitzenreiter AC Milan gab mit dem Heim-2:2 gegen Parma überraschend Punkte ab und liegt nach elf Runden nur noch drei Zähler vor dem Stadtrivalen Inter, der auswärts gegen Cagliari mit 3:1 gewann. Jeweils einen weiteren Punkt dahinter liegen Napoli nach einem Heim-2:1 über Sampdoria und Titelverteidiger Juventus Turin nach einem 3:1 bei Genoa.

Elfmeter-Doppelpack! Ronaldo schießt Juve zum Sieg

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.