VERONA, ITALY - SEPTEMBER 15:  Zvonimir Boban of AC Milan  looks on during the Serie A match between Hellas Verona and AC Milan at Stadio Marcantonio Bentegodi on September 15, 2019 in Verona, Italy.  (Photo by Alessandro Sabattini/Getty Images)

Milan trennt sich von Manager Boban

via Sky Sport Austria

Nach nur knapp acht Monaten gehen AC Milan und Sportchef Zvonimir Boban wieder getrennte Wege.

Der frühere Kapitän des kroatischen Fußball-Nationalteams und Champions-League-Sieger mit den Mailändern hatte sich mit Milans Geschäftsführer Ivan Gazidis überworfen. Boban hatte dem Südafrikaner vorgeworfen, sich zu sehr in die technischen und sportlichen Belange eingemischt zu haben.

Serie-A-Schlager Juventus gegen Inter als Geisterspiel

Boban, der im vergangenen Sommer den Posten als Vize-Generalsekretär bei der FIFA aufgegeben hatte, um bei Milan als “Chief Football Officer” zu fungieren, hatte seine Meinung in einem umstrittenen Interview mit der Gazzetta dello Sport kundgetan und erhielt nun die Kündigung. Hintergrund der Polemik war wohl, dass Gazidis im Hinblick auf die kommende Saison mit dem Deutschen Ralf Rangnick angeblich einen Vorvertrag für ein Doppelmandat als Trainer und Sportdirektor unterschrieben haben soll.

so-08-03-premier-league

(APA).

Beitragsbild: Getty Images.