GEPA-22021467017 - RIED,AUSTRIA,22.FEB.14 - FUSSBALL - tipp3 Bundesliga powered by T-Mobile, SV Ried vs SK Sturm Graz. Bild zeigt Anel Hadzic (Sturm), Oliver Kragl (Ried). Foto: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Milanic: “So eine Mentalität will ich sehen”

via Sky Sport Austria

Der und der trennen sich 2:2 (1:1). Die Stimmen zum Spiel von Sky Sport Austria.

():

…über das Spiel: „Wir haben gleich attackiert und Torschüsse gehabt. Wir haben gezeigt, dass wir was holen wollten. Leider sind das heute zwei verlorene Punkte, weil wir mehr Chancen hatten. Es nervt natürlich, wenn wir eine Sekunde nicht aufpassen, wird das sofort bestraft. Es ist ein Fortschritt zu sehen, wir waren 0:1 hinten und haben es gedreht. Wir wollen so weitermachen, damit wir nächste Woche drei Punkte holen.“

(Trainer ):

…über das Spiel: „Wir haben durch einen dummen Fehler vom Thomas den Ausgleich bekommen. Waren dann hinten, verunsichert und haben Sturm durch viele Ballverluste, die nicht passieren sollten, stark gemacht. Über 90 Minuten gesehen ist das Unentschieden gerecht. Sturm ist auch nicht irgendwer. Sie haben viele gute Spieler und schalten schnell von der Offensive in die Defensive. Wir müssen das Positive mitnehmen: Wir haben drei Spiele gespielt und sind immer noch ungeschlagen. Wenn wir nächste Woche gegen die Admira gewinnen, war der Start in Ordnung.“

(Trainer ):

…über das Spiel: „Negativ ist, dass wir nicht gewonnen haben. Wir haben gut gespielt, sehr schöne Chancen gehabt, aber leider nur einen Punkt geholt. Ich will in Zukunft genau so eine Mentalität sehen, dann ist es egal ob man verliert oder gewinnt. Die Mentalität heute war richtig, so muss man das machen.“

(Manager ):

…über die Verpflichtung von : „Keine Frage, er ist ein Leader-Typ, aber wir haben ihn in erster Linie wegen den sportlichen Aspekten geholt. Wir sind froh, dass er bei uns ist.”

…über : „Mit ihm sind wir sehr zufrieden und ich glaube, er wird sogar noch besser. Er hat logischerweise noch ein paar Anpassungsprobleme, aber er ist ein sehr offener Typ und das kommt ihm wahnsinnig zugute. Er ist eine sehr gute Verstärkung für uns.”

…über die Verwendung der Transfereinnahmen: „Wir haben im Stadion sehr viel gemacht, viel investiert und das wird auch so bleiben. Wir haben auch in die Mannschaft investiert und neue Spieler geholt. Wir wollen den Verein weiterentwickeln und das passiert nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch rund um den Verein.”

(Sky Experte):

…über das Spiel: „Es war ein leistungsgerechtes Unentschieden. Nach dem 2:2 ist das Spiel ein bisschen verflacht, weil keine der beiden Mannschaft verlieren wollte. Davor war es eine ansehnliche Partie.“