ÖFB-Team nach Liechtenstein-Sieg in den Top 10 der Weltrangliste

via Sky Sport Austria

Die österreichische Fußball-Nationalmannschaft ist mit dem 3:0-Sieg im abschließenden EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein fix in die Top 10 der FIFA-Weltrangliste eingezogen. Die Kollegen von 12termann.at und 90minuten.at haben sich die Mühe gemacht und die möglichen Konstellationen durchgerechnet.

In der Oktoberwertung war Österreich noch auf Platz 11 gelegen (zum Artikel). Dabei waren vier Mannschaften aus den Top 10 in Griffweite: Spanien, England, Wales und Chile. Nach den Spielen vom Wochenende war fix, dass Spanien und Chile nicht mehr eingeholt werden konnten. Doch die 2:0-Niederlage von Wales in Bosnien-Herzegovina ermöglichte dem ÖFB-Team bei einem Sieg gegen Liechtenstein den Sprung in die Top 10.
ÖFB-Testspiel gegen Schweiz fixiert

Die gesamte FIFA-Weltrangliste (Oktober 2015)

  1. (  1) Argentinien     1.419 Punkte
  2. (  3) Deutschland     1.401
  3. (  2) Belgien         1.387
  4. (  6) Portugal        1.235
  5. (  4) Kolumbien       1.228
  6. ( 11) Spanien         1.223
  7. (  5) Brasilien       1.204
  8. (  9) Wales           1.195 **
  9. (  8) Chile           1.177
 10. ( 10) England         1.161
 11. ( 13) ÖSTERREICH     1.100
 12. ( 17) Schweiz         1.044
 13. (  7) Rumänien        1.042
 14. ( 12) Niederlande     1.004
 15. ( 20) Tschechien        983
 16. ( 14) Kroatien          965
 17. ( 16) Italien           962
 18. ( 15) Slowakei          936
 19. ( 19) Algerien          927
 20. ( 18) Uruguay           919
           
 Weiter:
 26. ( 32) Russland          845 *
 45. ( 36) Schweden          672 *
 54. ( 51) Irland            587 **
 63. ( 66) Serbien           538 **
 72. ( 77) Montenegro        470 *
110. (147) Georgien          308 **
132. (124) Moldau            239 */**
156. (150) Liechtenstein     170 *

 * Österreichs EM-Qualifikations-Gegner für 2016
** Österreichs WM-Qualifikations-Gegner für 2018

Bild: GEPA