Falcao schießt AS Monaco zu einem klaren Sieg gegen ZSKA Moskau

via Sky Sport Austria

Der AS Monaco hat einen großen Schritt in Richtung nächste Runde gemacht. Gegen den russischen Meister ZSKA Moskau behielten die Monegassen mit 3:0 (3:0) die Oberhand und stehen nun mit acht Punkten auf Platz eins. Zwei Zähler dahinter liegt Leverkusen auf dem zweiten Rang, Dritter ist Tottenham mit vier Punkten. Matchwinner für Monaco war der kolumbianische Goalgetter Falcao (29./41.), der gegen Moskau doppelt traf. Valere Germain (13.) hatte sein Team zuvor in Front gebracht.

Zu den restlichen Partien des heutigen Spieltages:

Dortmund feiert knappen Sieg gegen Sporting

Sevilla gibt sich gegen Zagreb keine Blöße

Real entgeht gegen Legia nur knapp einer Blamage

Porto setzt sich zu Hause knapp gegen Brügge durch

Leicester bleibt auch gegen Kopenhagen weiter ungeschlagen

Juventus muss sich gegen Lyon mit Remis begnügen

Kampl schießt Leverkusen auf Achtelfinalkurs

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel