Müller scherzt über “FC Hollywood” – die Bayern-Stimmen zum Alaba-Wirbel

via Sky Sport Austria

Beim deutschen Rekordmeister ist das Thema rund um David Alaba weiter Gesprächsthema. Thomas Müller scherzt über den FC Hollywood.

Thomas Müller (FC Bayern München) …

Nach Alaba-Wirbel: Müller scherzt über FC Hollywood

Video enthält Produktplatzierungen

… zum Spiel: “Heute wären die Fans auf jeden Fall auf ihre Kosten gekommen. Salzburg spielt sehr intensiv und auch risikoreich, vielleicht auch ein bisschen ähnlich wie wir, vielleicht mit einem Tick weniger Spielkontrolle. Deswegen war es klar, dass es ein Schlagabtausch werden kann. Salzburg war mutig und wurde teilweise auch dafür belohnt, hat aber in der Defensive auch einige Lücken offenbart. Mit dem 2:2 wurde es noch mal spannend, allerdings hatten wir dann in der Schlussoffensive, wenn du so wechseln kannst, den Trumpf in unserer Hand.”

… zum Thema David Alaba: “Das Thema begleitet uns schon länger. Lassen wir uns von der Zukunft überraschen. Das Gute bei David ist, dass er auf dem Platz seinen Mann steht, seine Leistung bringt, sich davon eigentlich überhaupt nicht beeinflussen lässt und deswegen ist er für die Truppe ganz wichtig. Das ist doch auch für die Zuschauer interessant – und es ist auch schön, wenn es ein bisschen knistert. Ich habe das früher ja auch gerne gelesen – ‘FC Hollywood’ – und jetzt ist man da live dabei.”

Müller zu Ramalho: “Du schaust so männlich aus und dann kommst du so laut daher!”

Jerome Boateng (Torschütze FC Bayern München) …

Boateng über Alaba: ”Stehen als Mannschaft hinter ihm”

Video enthält Produktplatzierungen

… zum Spiel: “Es war das erwartet schwere Spiel. Ich denke, dass die Salzburger sehr gut gespielt haben. Wir hatten gute, aber auch schlechte Phasen und haben am Ende gezeigt, dass wir unbedingt gewinnen wollten und haben dann auch verdient in der Höhe gewonnen.”

… zur Frage, wie groß intern das Thema David Alaba war: “Nicht so groß, wie es gemacht wird. Natürlich ist es Thema. Aber er konzentriert sich absolut auf das Wesentliche und das sind die Spiele. Das ist keine einfache Situation für ihn, aber er hat heute wieder ein super Spiel gemacht und wir als Mannschaft stehen absolut hinter ihm.”

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

skyx-traumpass

Leroy Sane (Torschütze FC Bayern München) …

Sane: ”Haben uns ein bisschen schwer getan”

Video enthält Produktplatzierungen

… zum Spiel: “Wenn man auf das Ergebnis schaut, denkt man, es war ein einfaches Spiel. Aber wir haben uns ein bisschen schwer getan. Wir wussten, dass Salzburg eine gute Truppe ist, aber am Ende haben wir es sehr gut gemacht.”

… zur Situation um David Alaba: “Ich muss sagen, ich verfolge das nicht so sehr. David konzentriert sich auf die Mannschaft, er ist ein super Junge. Das ist eine Sache zwischen ihm und dem Verein und ich kann nur sagen, dass er immer wieder gute Leistungen bringt und er sich komplett nur auf uns und das Team fokussiert.”