Murg nach Vertragsverlängerung: “Ein großes Danke an den Verein”

via Sky Sport Austria

SK Rapid Wien-Mittelfeldspieler Thomas Murg hat seinen Vertrag bei den Grün-Weißen Ende September vorzeitig bis Sommer 2021 verlängert. Verständlich, denn in der laufenden Saison avancierte Murg bei Rapid zu einem echten Schlüsselspieler. Auf der Pressekonferenz vor dem tipico-Bundesligaspiel gegen SKN St. Pölten (live auf Sky) äußerten sich der 22-Jährige und Trainer Goran Djuricin zur Vertragsverlängerung.

Thomas Murg: “Ein großes Danke an den Verein, es ist mir sehr viel Vertrauen entgegengebracht worden, ich hätte noch bis 2019 einen Vertrag gehabt. Der Verein ist an mich herangetreten und hat das einmal vorgeschlagen und ich habe mir das natürlich angehört und wir sind dann sehr schnell zu einer Einigung gekommen. Ich fühle mich bei Rapid sehr wohl und will auch in nächster Zeit Titel gewinnen.”

Goran Djuricin: “Wie ich noch nicht Rapid-Trainer war, hat mich “Murgi” schon begeistert. Es hat aber immer irgendwie eine Kleinigkeit gefehlt. Wie ich Interimstrainer geworden bin habe ich mit ihm gesprochen […] ich glaube das hat er gut angenommen. Er ist körperlich topfit und technisch ist er sowieso einer der besten Spieler in Österreich.”

Video enthält Produktplatzierungen

Die elfte Runde der tipico Bundesliga mit LASK – Salzburg am Samstag live bei Sky