on Day Thirteen of the 2016 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 10, 2016 in the Flushing neighborhood of the Queens borough of New York City.

Murray/Soares gewinnen nach Australian auch US Open im Doppel

via APA
New York (APA) – Der Schotte Jamie Murray und der Brasilianer Bruno Soares (6) haben am Samstag den Doppel-Titel bei den Tennis-US-Open geholt. Der Bruder des Olympiasiegers Andy Murray und der Ex-Partner des Wieners Alexander Peya besiegten im Finale Pablo Carreno Busta/Guillermo Garcia Lopez 6:2,6:3. Die Spanier waren als erstes ungesetztes Herren-Doppel seit dem Jahr 2000 in ein New Yorker Endspiel eingezogen.

Murray/Soares hatten heuer unmittelbar nach Beginn ihres Zusammenspiels bei auch bei den Australian Open gewonnen. Davor hatten beide noch keine Major-Titel geholt. Der 34-jährige Soares hält bei insgesamt 22 Doppel-Titel auf der Tour, der 30-jährige Murray bei deren 15. Gemeinsam haben sie heuer drei Titel gewonnen.

Artikelbild: Getty