Muslic hadert mit spätem Gegentreffer: „Hätten einen Punkt verdient“

via Sky Sport Austria

Miron Muslic ist nach der Last-Minute-Niederlage gegen Rapid stolz auf seine Mannschaft: „Wir hätten hier einen Punkt verdient. Wir waren richtig gut im Spiel. Die Mannschaft lebt, die Mannschaft ist intakt. Wir haben hier in Hütteldorf 35 Minuten mit einem Mann weniger gespielt. Wir haben da so viel richtig gemacht. Meine Mannschaft gibt sich nicht auf. Diese Leistung ist ein starkes Signal, eine Kampfansage.“

HIGHLIGHTS IM VIDEO:

Demir erlöst Rapid mit Traumtor! Hütteldorfer feiern Last-Minute-Sieg über Ried

so-22-11-tipico-buli