Nach Abschieds-Gerüchten: Barca will mit Messi verlängern

via Sky Sport Austria

Lionel Messi hat in seinem Vertrag die Möglichkeit festgehalten, den FC Barcelona 2020 ablösefrei zu verlassen. Aufgrund dessen kamen in den letzten Tagen immer wieder Gerüchte über einen Abschied des Argentiniers aus Katalonien auf.

Wie Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu zuletzt bestätigt hat, kann Lionel Messi trotz laufenden Vertrages bis 2021, den Verein bereits im Sommer 2020 ablösefrei verlassen. Der spanische Meister macht sich allerdings keine Sorgen, dass der Sturmstar in Kürze nicht mehr im rot-blauen Trikot auflaufen könnte.

Ganz im Gegenteil. Barca würde Messi nach Informationen der Mundo Deportivo am liebsten einen lebenslänglichen Vertrag geben. Der Argentinier könnte so über das Vertragsende selbst entscheiden. Messis Berater und Vater Jorge sowie Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu sind dem Bericht zufolge in ständigem Kontakt.

Medien: Messi kann Barca ablösefrei verlassen

Beitragsbild: Gettyimages
(APA)