Nach Crash mit Hamilton: Strafe für Verstappen

via Sky Sport Austria

Beim GP von Italien crashten die beiden WM-Favoriten Lewis Hamilton und Max Verstappen in Runde 26 und schieden so beide aus. Viel wurde über die Schuldfrage diskutiert. Nun haben die Stewards offiziell entschieden und eine Strafe gegen Verstappen ausgesprochen.

Die Stewards belegten Verstappen mit einer Strafe von drei Startplätzen für das kommende Rennen in Russland. Zudem erhielt der Niederländer zwei Penalty Points.

sky-q-fussball-25-euro

Verstappen: Lewis hat mir nicht genug Platz gelassen!