Leipzig, 01.11.2020, Alfred-Kunze-Sportpark, Fußball, Männer, Regionalliga Nordost, 13. Spieltag , BSG Chemie Leipzig - Chemnitzer FC 2:0 0:0 , Im Bild: Niklas Hoheneder 3, Chemnitz , *** Leipzig, 01 11 2020, Alfred Kunze Sportpark, soccer, men, Regionalliga Nordost, 13 matchday , BSG Chemie Leipzig Chemnitzer FC 2 0 0 0 , In the picture Niklas Hoheneder 3, Chemnitz ,

Nach mehr als 400 Spielen: Chemnitz-Kapitän Hoheneder beendet Karriere

via Sky Sport Austria

Chemnitz Kapitän Niklas Hoheneder beendet nach insgesamt 449 Spielen seine aktive Karriere als Profifußballer und wechselt mit sofortiger Wirkung ins Trainerteam des Chemnitzer FC. Das gab der deutsche Regionalligist am Sonntag bekannt.

„Ich hätte mich gerne vor einem vollen Haus verabschiedet. Umso wichtiger ist es mir, dass ich mich auf diesem Wege bei allen für die großartige Unterstützung in den vergangenen knapp drei Jahren, in denen ich das CFC-Trikot tragen durfte, bedanke“, sagte Hohenüder über die Entscheidung.

Der in Linz geborene Hoheneder absolvierte bis 2009 insgesamt 142 Pflichtspiele für den LASK, ehe er zunächst nach Tschechien zu Sparta Prag wechselte. Nach einer Leihe zu Austria Wien, wo er nur sieben Spiele bestritt, begann für Hoheneder die Reise in Deutschland. Der heute 34-Jährige spielte für den Karlsruher SC, RB Leipzig, den SC Paderborn, Holstein Kiel und schließlich den Chemnitzer FC.

„Niklas ist als Kapitän in den vergangenen Jahren immer vorne weggegangen & versteckt sich nicht, auch wenn es unangenehm wird. Solche Typen sind im Fußball extrem wichtig. Er wird unserer jungen Mannschaft weiterhelfen“, sagte CFC-Geschäftsführer Marc Arnold.

di-20-10-chamoions-league-konferenz

Bild: Imago