Video enthält Produktplatzierungen

Nach Overtime: Salzburg bezwingt Dornbirn

via Sky Sport Austria

Der EC Red Bull Salzburg gewinnt gegen die Dornbirn Bulldogs mit 3:2 nach Overtime. Für die Salzburger ist es der sechste Sieg in Folge.

Salzburg musste in Dornbirn sieben Spieler vorgeben, darunter auch Teamverteidiger Dominique Heinrich, der zu Weihnachten aber wieder fit sein soll. Für die Entscheidung in einem ausgeglichenen Match sorgte John Hughes, der in der Verlängerung nach herrlichem Solo aus spitzem Winkel traf. Für den kanadischen Routinier war es erst der zweite Saisontreffer. Salzburg verbesserte sich damit auf Rang fünf und hat dabei zwischen zwei und sechs Spiele weniger ausgetragen als die drei davor liegenden Mannschaften.

so-22-11-tipico-buli

DORNBIRN BULLDOGS – EC RED BULL SALZBURG 2:3 OT (1:1, 1:1, 0:0, 0:1)

Goals DEC: Woger (8., 33.)
Goals RBS: Skille (9.), Schütz (24./PP1), Hughes (63.)

(APA)

Bild: GEPA