VIENNA,AUSTRIA,15.JAN.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs FC Admira Wacker Moedling, test match. Image shows referee Gerhard Grobelnik and Taxiarchis Fountas (Rapid). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Nach Rot im Testspiel: Rapid-Stürmer Fountas droht Sperre

via Sky Sport Austria

Rapid Wien hat das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Frühjahrsauftakt mit 3:1 gegen die Admira zwar gewonnen, aber möglicherweise Angreifer Taxiarchis Fountas für einige Spiele verloren.

Der wechselwillige Angreifer sah in der 15. Minute wegen einer Tätlichkeit von Schiedsrichter Gerhard Grobelnik die Rote Karte und könnte Rapid damit auch in der Liga fehlen, da das Spiel offiziell beim ÖFB gemeldet war.

Ein ähnliches Schicksal ereilte vor ungefähr einem Jahr WAC-Verteidiger Nemanja Rnic, der am 11. Jänner 2020 beim Testspiel gegen Austria Klagenfurt vom Platz flog. Der Serbe wurde daraufhin vom Strafsenat der Bundesliga für drei Partien gesperrt.

so-22-11-tipico-buli

Nach dem Platzverweis gegen den Griechen einigten sich beide Mannschaften darauf, die Partie weiter mit elf gegen elf weiterzuspielen, Christoph Knasmüllner “ersetzte” Fountas.

Mit einer Entscheidung der Liga zur möglichen Fountas-Sperre dürfte Anfang nächster Woche zu rechnen sein.

Rapid gewinnt Testspiel gegen die Admira – Fountas sieht Rot

Bild: GEPA