Liverpool v Shrewsbury Town - Emirates FA Cup - Third Round - Anfield Liverpool s Fabinho celebrates scoring their side s fourth goal of the game during the Emirates FA Cup third round match at Anfield, Liverpool. Picture date: Sunday January 9, 2022. EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxNOTxINxUKxIRL Copyright: xPeterxByrnex 64655161

Nach Rückstand: Liverpool nimmt Cup-Hürde bei Klopp-Rückkehr

via Sky Sport Austria

Bei der Rückkehr von Teammanager Jürgen Klopp nach überstandener Coronavirus-Infektion hat der FC Liverpool die vierte Runde des FA Cups erreicht.

Die „Reds“ besiegten auch ohne zahlreiche Stammkräfte den Drittligisten Shrewsbury Town mit 4:1 (2:1). Kaide Gordon (34.), Fabinho (44., Handelfmeter, 90.+3) und Roberto Firmino (79.) drehten mit ihren Treffern die Begegnung. Daniel Udoh (27.) hatte den Außenseiter in Führung gebracht.

FA Cup: Hasenhüttls Southampton in Verlängerung weiter

Klopp hatte das Topspiel beim FC Chelsea (2:2) nach einem positiven Test verpasst. Die für vergangenen Donnerstag angesetzte Ligapokal-Partie beim FC Arsenal wurde auf Antrag der Liverpooler nach mehreren Coronafällen in der Mannschaft und im Stab verlegt.

VIDEO-Highlights: Chelsea holt Punkt im Topspiel gegen Liverpool

Champions-League-Sieger Chelsea steht ebenfalls in der vierten Runde des FA Cups. Beim 5:1 (4:0) gegen den Fünftligisten FC Chesterfield erzielte der deutsche Nationalspieler Timo Werner den Führungstreffer für die Mannschaft von Teammanager Thomas Tuchel. Ebenfalls weiter kamen heute unter anderem Tottenham, West Ham und Wolverhampton.

Werner-Treffer bei Chelsea-Kantersieg im FA Cup

sky-q-fussball-25-euro

(SID/APA).

Beitragsbild: Imago.