Nach Sieg gegen Liverpool: Messi kritisiert Barca-Fans

via Sky Sport Austria

Lionel Messi hatte trotz seiner Gala-Vorstellung beim 3:0-Sieg gegen Liverpool nicht nur Positives zu sagen. Im Interview kritisiert er die eigenen Fans für deren Verhalten gegenüber seinem Teamkollegen Philippe Coutinho.

Es war eigentlich ein perfekter Abend für den FC Barcelona, der einmal mehr durch den unvergleichlichen Lionel Messi einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Finale gemacht hat.

Immer wieder jedoch waren während der Partie gegen den FC Liverpool im Camp Nuo Pfiffe zu hören. Die galten nicht etwa dem Gegner oder dem Schiedsrichter, sondern einem eigenen Spieler.

Fans pfeifen Coutinho aus

Der Barca-Kapitän sprach nach der Partie dazu Klartext: “Wir müssen mehr zusammenhalten als jemals zuvor. Die Spieler, die Fans, wir schaffen es nur gemeinsam. Es ist nicht der Moment, jemanden wie Coutinho zu kritisieren.”

Lionel Messi im Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Für den Brasilianer war es ohnehin ein besonderes Spiel, zum ersten Mal trat er gegen seinen Ex-Klub an, von dem er im Januar 2018 für 135 Millionen Euro gewechselt war. Die hohen Erwartungen der katalanischen Fans hat er seitdem jedoch nie komplett erfüllen können.

sa-04-05-skybuliat-meistergruppe