Nach zwei Monaten! Top-Talent bei Real vor dem Abflug

via Sky Sport Austria

Im Sommer wurde Vinicius Junior mit großen Hoffnungen von Champions-League-Sieger Real Madrid für stolze 45 Millionen Euro verpflichtet. Doch nur gut zwei Monate später scheint die Zusammenarbeit wieder zu enden. Das berichtet die Marca. Der 18-jährige brasilianische Youngster kommt bei den Königlichen nicht wie gewünscht zum Zug und stand in dieser Saison noch bei keinem LaLiga-Spiel auf dem Feld – und das trotz des Abgangs von Superstar Cristiano Ronaldo.

Laut Marca sollen der Brasilianer und der Klub nun eine Option im Vertrag ziehen, die ein Leihgeschäft bis kommenden Sommer beinhaltet. Vinicius könnte dem Bericht zu Folge Spielpraxis bei Flamengo Rio de Janeiro sammeln und dann in einem Jahr gereifter zu den Königlichen zurückkehren, um erneut den Kampf um einen Stammplatz aufzunehmen.

(skysport.de)

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: Getty Images