Ricciardo wechselt zu McLaren

via Sky Sport Austria

Daniel Ricciardo wird ab der Saison 2021 für McLaren an den Start gehen. Das gab der Rennstall offiziell bekannt.

Daniel Ricciardo hat sich das zweite Cockpit neben Lando Norris im McLaren ab der Saison 2021 gesichert. Das verkündete der Rennstall am Donnerstag offiziell. Der Australier kommt von Renault. Damit steht auch fest, dass Carlos Sainz das Team verlassen wird.

“Die Verpflichtung von Daniel ist ein weitere Schritt in unserem langfristigen Plan und wird unser Team neben Lando um eine weitere neue aufregende Dimension erweitern. Das sind gute Nachrichten für unser Team, die Partner und natürlich unsere Fans”, wird Zak Brown, der CEO von McLaren Racing auf der Website des Rennstalls zitiert.

Nach dem verkündeten Abgang von Sebastian Vettel bei Ferrari zum Jahresende galt McLaren als eine Option für eine Fortsetzung der Karriere des Heppenheimers, diese hat sich nun zerschlagen. Damit gehen dem viermaligen Champion die Optionen für eine Weiterbeschäftigung in der Königsklasse aus.

Offiziell: Sainz wird Vettel-Nachfolger bei Ferrari

16-05-skybuli-konferenz-mit-bvb-vs-s04

Beitragsbild: Imago