VIENNA,AUSTRIA,21.MAR.19 - SOCCER - UEFA European Championship 2020, European Qualifiers, OEFB international match, Austria vs Poland. Image shows David Alaba (AUT). Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Das ist die ÖFB-Bilanz ohne David Alaba

von Christoph Eliasch

Das österreichische Nationalteam muss im EM-Qualifikationsspiel in Israel auf David Alaba verzichten. Der Bayern-Star fällt nach der 0:1-Niederlage gegen Polen aufgrund muskulärer Probleme aus. Doch wie groß ist der Verlust überhaupt? Ein Blick auf die ÖFB-Bilanz ohne Alaba gibt eine überraschende Antwort.

Seit seinem Debüt im Jahr 2009 verpasste der Wiener 18 Länderspiele (neun Testspiele und neun Pflichtspiele). Die Bilanz fällt in diesen Partien klar positiv aus: Ohne Alaba feierte das ÖFB-Team zehn Siege, holte drei Remis und kassierte fünf Niederlagen.

Streicht man die Freundschaftspiele aus der Statisitk raus, wird diese sogar noch besser. In allen Pflichtspielen ohne dem 68-fachen Teamspieler kassierte das ÖFB-Team lediglich eine Niederlage (1:2 gegen Deutschland im September 2012), bei sechs Siegen und zwei Remis. Die letzten fünf Pflichtspiele in Abwesenheit des 26-Jährigen konnte das ÖFB-Team allesamt gewinnen.

Dass die Nationalmannschaft ohne Alaba besser spielt, kann mit dieser Satistik jedoch nicht bewiesen werden. Der Bayern-Legionär entschied in seiner Karriere auch schon viele wichtige Spiele für Österreich.

Wie groß ist der Verlust von Alaba?

Die ÖFB-Bilanz ohne Alaba im Überblick:

19.05.10: Österreich – Kroatien 0:1 (Testspiel / nicht im Kader)

11.08.10: Österreich – Schweiz 0:1 (Testspiel / U21-Nationalmannschaft)

08.10.10: Österreich – Aserbaidschan 3:0 (EM-Quali / Außenbandriss Sprunggelenk)

12.10.10: Belgien – Österreich 4:4 (EM-Quali / Außenbandriss Sprunggelenk)

15.08.12: Österreich – Türkei 2:0 (Testspiel / Ermüdungsbruch)

11.09.12: Österreich – Deutschland 1:2 (WM-Quali / Ermüdungsbruch)

12.10.12: Kasachstan – Österreich 0:0 (WM-Quali / nicht im Kader)

30.05.14: Österreich – Island 1:1 (Testspiel / Verletzung der Bauchmuskulatur)

03.06.14: Tschechien – Österreich 1:2 (Testspiel / Verletzung der Bauchmuskulatur)

15.11.14: Österreich – Russland 1:0 (EM-Quali / Innenbandanriss Knie)

18.11.14: Österreich – Brasilien 1:2 (Testspiel / Innenbandanriss Knie)

14.06.15: Russland – Österreich 0:1 (EM-Quali / Innenbandanriss Knie)

06.10.17: Österreich – Serbien 3:2 (WM-Quali / Sprunggelenksprobleme)

09.10.17: Moldawien – Österreich 0:1 (WM-Quali / Sprunggelenksprobleme)

14.11.17: Österreich – Uruguay 2:1 (Testspiel / Oberschenkelprobleme)

27.03.18: Luxemburg – Österreich 0:4 (Testspiel / Sonderurlaub)

12.10.18: Österreich – Nordirland 1:0 (Nations League / Muskelfaserriss)

16.10.18: Dänemark – Österreich 2:0 (Testspiel / Muskelfaserriss)

30-03-tipico-buli-3er-konferenz

Artikelbild: GEPA