WOLFSBURG, GERMANY - OCTOBER 06: (L-R) Maximilian Arnold of VfL Wolfsburg and Christian Gentner of 1. FC Union Berlin battle for the ball during the Bundesliga match between VfL Wolfsburg and 1. FC Union Berlin at Volkswagen Arena on October 06, 2019 in Wolfsburg, Germany. (Photo by Cathrin Mueller/Bongarts/Getty Images)

Neuer Tabellenzweiter: Wolfsburg besiegt Union Berlin

via Sky Sport Austria

Der VfL Wolfsburg hat sich in der siebenten Runde der deutschen Fußball-Bundesliga auf Platz zwei geschoben.

Der Club von Trainer Oliver Glasner feierte am Sonntag mit ÖFB-Teamgoalie Pavao Pervan durch ein Tor von Wout Weghorst (69.) einen 1:0-Heimsieg über Union Berlin und liegt nun als einziger in dieser Saison noch ungeschlagenes Team einen Punkt hinter Borussia Mönchengladbach.

Gladbach nach Kantersieg Tabellenführer – Lainer verletzt

Damit wird die Tabelle von zwei Trainern angeführt, die bis Mai noch in der österreichischen Liga tätig waren. Gladbach wird von Ex-Salzburg-Meistermacher Marco Rose betreut.

Union Berlin rutschte nach der fünften Niederlage an die 16. Stelle ab. Bei den Verlierern spielte Christopher Trimmel durch.

07-10-tennis-shanghai

(APA).

Beitragsbild: gettyImages.