ALLENTOWN,PENNSYLVANIA,USA,21.SEP.15 - ICE HOCKEY - NHL, National Hockey League, pre-season, Philadelphia Flyers vs New York Islanders. Image shows Michael Raffl (Flyers). Photo: GEPA pictures/ USA Today/ Eric Hartline - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

NHL: Philadelphia Flyers verlängern mit Michael Raffl

via Sky Sport Austria
Philadelphia (APA) – Österreichs Eishockey-Teamstürmer Michael Raffl bleibt auch nach dem Auslaufen des aktuellen Vertrags bei den Philadelphia Flyers. Der Club der National Hockey League (NHL) gab am Sonntag auf seiner Homepage die Vertragsverlängerung mit dem 27-jährigen Stürmer bekannt. Raffl erhielt nach Angaben von General Manager Ron Hextall einen Mehrjahresvertrag.

Nach Angaben der Homepage www.nhlnumbers.com erhielt Raffl einen Dreijahresvertrag mit jeweils 2,35 Millionen Dollar (2,14 Mio. Euro) Jahresgehalt.

Raffl absolviert derzeit seine dritte Saison in der NHL und hat sich dank seiner Vielseitigkeit einen Stammplatz bei den Flyers erkämpft. In der Saison 2014/15 überzeugte der Villacher mit 21 Toren, in der aktuellen Saison hat Raffl alle 61 Spiele absolviert und hält bei acht Toren und neun Assists.

Mit Philadelphia kämpft Raffl um einen der acht Play-off-Plätze der Eastern Conference, vor den Sonntag-Spielen lagen die Flyers drei Punkte hinter den achtplatzierten Pittsburgh Penguins. “Es ist alles so eng, zu dieser Zeit kann jeder jeden schlagen. Für uns sind diese Partien schon wie Play-off-Spiele”, hatte Raffl vor wenigen Tagen gegenüber der APA – Austria Presse Agentur erklärt. Er zeigte sich optimistisch, dass Philadelphia das Play-off noch erreicht. “Wir hatten nicht den besten Start, seit Dezember spielen wir aber richtig gutes Eishockey. Es geht noch lange”, sagte der Stürmer, der sowohl als Flügel als auch als Center zum Einsatz kommt.

(Schluss) sg/mgä
Beitragsbild: GEPA