PASCHING,AUSTRIA,09.MAY.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, Linzer ASK vs WSG Tirol. Image shows Gernot Trauner (LASK). Photo: GEPA pictures/ Christian Moser

Niederländischer Top-Klub nimmt LASK-Kapitän Trauner ins Visier

via Sky Sport Austria

LASK-Kapitän Gernot Trauner könnte in die Niederlande wechseln. Wie “Spox” berichtet, liegt dem 29-Jährigen ein konkretes Angebot von Feyenoord Rotterdam vor.

Trauner steht beim LASK noch bis Sommer 2024 unter Vertrag. Nun könnte der fünffache ÖFB-Teamspieler aber vorzeitig den Sprung ins Ausland wagen. Für Trauner wäre es die erste Station im Ausland.

skyx-traumpass

Dem Bericht nach, liegt den Linzern ein siebenstelliges Angebot vom 15-fachen niederländische Meister Feyenoord Rotterdam für den Verteidiger vor. Der Spieler möchte die Chance ergreifen, heißt es in dem Artikel.

Feyenoord beendete die vergangene Saison auf dem fünften Tabellenplatz. Neo-Feyenoord-Coach Arne Slot kennt Trauner bereits aus der Europa League. Im Februar 2020 war Slot Trainer vom AZ Alkmaar und spielte gegen den LASK. Der LASK siegte zuhause mit 2:0 und holte auswärts ein 1:1. Trauner überzeugte in der Dreierkette.

Bild: GEPA