Video enthält Produktplatzierungen

Niederlage gegen Bozen – Rückschlag für KAC im Kampf um Top-5

via Sky Sport Austria

Titelverteidiger KAC hat am Dienstag im Kampf um den Einzug in die Platzierungsrunde der Top 5 in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Klagenfurter mussten sich dem HCB Südtirol daheim mit 0:1 geschlagen geben.

Der KAC scheiterte gegen Bozen auch an der eigenen Ineffizienz. Nach einem schwachen ersten Drittel ließen die Klagenfurter zahlreiche Gelegenheiten ungenutzt, bissen sich an HCB-Goalie Leland Irving die Zähne aus. In einer Defensivschlacht machte am Ende ein Tor von Luca Frigo den Unterschied aus. Der Italiener war mit einem leicht abgefälschten Schuss ins kurze Kreuzeck erfolgreich (8.). Der KAC blieb im fünften Spiel nach Weihnachten erstmals ohne Punktgewinn. Eine Serie von zuletzt sieben Heimsiegen gegen die Südtiroler ging zu Ende. (APA)

Bild: Gepa