„Noch nicht der Zeitpunkt“: Ljubicic bei Wechselgerücht zurückhaltend

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien zieht nach der „Ehrenrunde“ übers Play-off doch noch in die kommende Europacup-Saison ein. Der sehenswerte Treffer von Robert Ljubicic leitete den zweiten Erfolg ein – womöglich ein Abschiedsgeschenk des Noch-SCR-Profis.

„Wir sind einfach glücklich, dass wir es heute geschafft haben. Unser Ziel wollten wir erreichen, jetzt sind wir erleichtert“, war der Mittelfeldspieler nach Schlusspfiff glücklich. Sein spektakulärer Treffer rundete das positive Saisonende ab: „In der Bundesliga habe ich noch nicht so ein Tor geschossen.“

Rapid sichert sich letzten Europacup-Platz mit Heimsieg über WSG Tirol

Nach einer Saison bei Rapid könnte Ljubicic bereits wieder die Wiener verlassen – Dinamo Zagreb gilt als großer Interessent des Profis: „Zu dem will ich noch nichts sagen. Es ist noch nicht der Zeitpunkt, ich freue mich einfach auf den Urlaub,“

Nach einem Jahr Rapid: Ljubicic vor Wechsel

(Red.)