OSLO,NORWAY,11.MAR.17 - NORDIC SKIING, NORDIC COMBINED, SKI JUMPING - FIS World Cup, Holmenkollen, large hill. Image shows Mario Seidl (AUT). Photo: GEPA pictures/ Florian Ertl

Nordische Kombination: Springen in Trondheim abgesagt – Seidl im provisorischen Durchgang vorne

via Sky Sport Austria

Trondheim (APA) – Beim Weltcup der Nordischen Kombinierer ist am Mittwoch in Trondheim das Springen wegen Schneefalls und Wind abgesagt worden. Damit wird der provisorische Sprung vom Dienstag in die Wertung genommen, den der Österreicher Mario Seidl gewonnen hatte. Seidl geht nun mit 16 Sekunden Vorsprung auf den Deutschen Manuel Faißt und 26 auf dessen Landsmann Eric Frenzel in die Loipe (16.00 Uhr).

Ebenfalls in den Top Ten waren David Pommer (+1:10 Min./7.) und Wilhelm Denifl (1:10/8.) gelandet. Weltcup-Gesamtleader Johannes Rydzek, der im spannenden Saisonfinish nur sechs Zähler vor Frenzel liegt, geht als Elfter mit 1:23 Minuten Rückstand auf Seidl in das Langlaufrennen.

Bild: GEPA