NUREMBERG, GERMANY - MARCH 04: Raphael Schaefer (R), goalkeeper of Nuernberg high-fives with Patrick Rakovsky, goalkeeper of Nuernberg during his substitution during the Second Bundesliga match between 1. FC Nuernberg and 1. FC Kaiserslautern at Grundig-Stadion on March 4, 2016 in Nuremberg, Germany.  (Photo by Micha Will/Bongarts/Getty Images)

Nürnberg muss im Aufstiegskampf auf Torhüter Schäfer verzichten

via Sky Sport Austria

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg muss im Kampf um den Aufstieg vermutlich bis zum Saisonende auf seinen Torwart Raphael Schäfer verzichten. Der 37 Jahre alte Routinier, der maßgeblichen Anteil an der Serie von mittlerweile 15 Spielen ohne Niederlage hatte, zog sich am Freitagabend beim beim hart erkämpften 2:1 (1:1) des Clubs gegen den 1. FC Kaiserslautern (Spielbericht) nach einer ersten Diagnose einen Achillessehnenriss zu.

Nach Angeben der Franken soll eine weitere Untersuchung am Montag endgültig Klarheit über die Verletzung von Schäfer geben. der Torhüter hatte in der 66. Minute durch Patrick Rakovsky ersetzt werden müssen. Rakovsky erlitt anschließend bei einem Zusammenprall eine Beckenprellung, spielte aber durch. Ebenfalls am Montag wird nach Angaben des Clubs entschieden, wann er wieder ins Training einsteigen kann.

SID jz er

Artikelbild: Getty