Video enthält Produktplatzierungen

Nur 500 Zuschauer erlaubt: Altach-Geschäftsführer Längle “frustriert und enttäuscht”

via Sky Sport Austria

Kurzfristige Beschränkungen, die für Unmut sorgen: Der SCR Altach darf beim heutigen Spiel der tipico Bundesliga gegen WSG Tirol nur vor 500 Zuschauern spielen.

Auch bei Geschäftsführer Christoph Längle sorgte die Entscheidung für Unmut: “Man ist schon ein Stück weit frustriert und enttäuscht über diese so kurzfristig getroffene Entscheidung.”

Ausschlaggebend war schlussendlich eine neue regionale Einteilung in Vorarlberg, wonach für das Rheintal nun gemeinsame Maßnahmen gelten sollen. Zudem habe es laut dem SCR-Funktionär bis auf einen Anruf “keine große Kommunikation im Vorfeld gegeben”. Auch Sky-Experte Manuel Ortlechner pflichtete Längle bei.

Sky-Experte Ortlechner: “Planbarkeit nicht mehr herstellbar”

Video enthält Produktplatzierungen

Doch nur 500 Zuschauer bei Altach-Heimspiel gegen Tirol zugelassen

sa-26-09-tipico-buli