Oberwart steigt nach Sieg über Wels ins Finale der ABL auf

via Sky Sport Austria

Die Redwell Gunners Oberwart stehen nach einem 77:67 Erfolg gegen den WBC Raiffeisen Wels im Finale der Snickers Playoffs 2017 in der Admiral Basketball Bundesliga.

Dabei gelang den Gästen aus Wels der bessere Start in die Partie: die zu Beginn wie entfesselt aufspielenden Oberösterreicher beendeten das erste Viertel mit elf Punkten Vorsprung und konnten diesen in den ersten Minuten des zweiten Spielabschnitts sogar auf 18 Punkte ausbauen. Danach jedoch begann die spektakuläre Aufholjagd des Titelverteidigers, gestärkt nicht zuletzt durch zahlreiche Ballverluste des WBC, der sich dennoch mit drei Punkten Vorsprung in die Halbzeit retten konnte. Im dritten Viertel dann ließen die Gunners den Gästen jedoch keine Chance mehr: mit 23:8 ging das Viertel an die Gastgeber, angeführt vom bärenstarken Chris McNealy, der alleine 13 Zähler in dieser Phase beisteuerte. Damit war die Partie entschieden, die Welser konnten den Gunners im Schlussabschnitt nicht mehr gefährlich werden.
Oberwart trifft nun in der Finalserie auf die Kapfenberg Bulls, die ihre Semifinalserie gegen Gmunden mit 3:1 gewannen. Das erste Spiel der Finalserie findet am Samstag, 27.5., in Oberwart statt, live zu sehen ab 19.15 Uhr auf Sky Sport Austria HD.

Die Spielstatistik

Die Topscorer

Der Player of the Game

Der Playoff-Baum

Die Termine für die Finalserie

Alle Stimmen zum Spiel