BAD ERLACH,AUSTRIA,16.SEP.20 - WOMEN SOCCER - UEFA Women s EURO Championship 2021, qualification, OEFB international match, Kazakhstan vs Austria, preview, training team AUT. Image shows Virginia Kirchberger (AUT). Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

ÖFB-Frauen-Lazarett lichtet sich: Legionärinnen-Duo wieder fit

via Sky Sport Austria

Die Verletzungssorgen von Fußball-Frauen-Teamchefin Irene Fuhrmann vor dem EM-Qualifikationsschlager gegen Frankreich sind etwas kleiner geworden.

Mit Frankfurts Virginia Kirchberger und Werder Bremens Katharina Schiechtl meldeten sich zwei Abwehr-Routiniers rechtzeitig fit. Damit fehlen am 27. Oktober (21.00 Uhr) “nur” die am rechten Fuß angeschlagene Laura Feiersinger, Julia Hickelsberger-Füller (Kreuzbandriss) und Marie-Therese Höbinger (Innenbandriss).

Frauen-Nationalteam mit Verletzungssorgen vor Quali-Schlager

Kirchberger hat 76 Länderspiele in den Beinen, Schiechtl 53, beide standen auch beim 1:1 gegen Frankreich in der Gruppenphase bei der EM 2017 in den Niederlanden in der ÖFB-Startformation. Die ÖFB-Truppe geht nach fünf Siegen aus fünf Spielen als makelloser Tabellenführer in die Partie, die Französinnen haben ihre ersten vier Partien gewonnen und genauso noch keinen Gegentreffer erhalten. Ab Montag bereitet Fuhrmann ihr Team in Bad Erlach vor. Dabei sind mit Hoffenheims Celina Degen auch eine Rückkehrerin sowie mit Neulengbachs Lisa Kolb eine Debütantin.

sa-17-10-deutsche-bundesliga

(APA).

Beitragbsild: GEPA