PODGORICA,MONTENEGRO,09.OCT.15 - SOCCER - UEFA European Championship 2016, European Qualifiers, OEFB international match, Montenegro vs Austria. Image shows back row: David Alaba, Robert Almer, Sebastian Proedl, Marc Janko, Florian Klein and Marko Arnautovic (AUT); front row: Aleksandar Dragovic, Martin Harnik, Julian Baumgartlinger, Zlatko Junuzovic and Christian Fuchs (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

ÖFB-Team mit makelloser Bilanz gegen Liechtenstein

via Sky Sport Austria
Wien (APA) – Vor dem EM-Qualifikationsduell mit Liechtenstein am Montag (18.00 Uhr) im ausverkauften Wiener Happel-Stadion weist Österreichs Fußball-Nationalmannschaft eine makellose Bilanz gegen die Auswahl aus dem Fürstentum auf. Alle bisherigen sieben Aufeinandertreffen endeten mit einem Sieg des ÖFB-Teams, das Torverhältnis steht bei 27:1.

Zuletzt gab es am 27. März in Vaduz ein deutliches 5:0, doch die vorangegangenen drei Partien der Österreicher gegen Liechtenstein waren knappe Angelegenheiten. Am 6. Oktober 2006 gewann Rot-Weiß-Rot in Vaduz ein Testspiel nach 0:1-Rückstand nur dank zweier Treffer im Finish mit 2:1, weshalb der damalige Teamchef Josef Hickersberger gerade noch seiner Entlassung entging. In der Qualifikation für die WM 2002 setzten sich die Österreicher ebenfalls nur wenig überzeugend mit 1:0 (auswärts) und 2:0 (daheim) durch.

In der laufenden Quali halten die Liechtensteiner bei fünf Punkten und haben aufgrund des gewonnenen direkten Duells den vorletzten Platz vor Moldau schon vor der letzten Partie abgesichert. Die bisher erfolgreichste Qualifikation der Truppe aus dem 40.000-Einwohner-Staat war jene für die WM 2006. Damals holten die Liechtensteiner durch zwei Siege über Luxemburg sowie Unentschieden gegen die Slowakei und den damaligen Vize-Europameister Portugal insgesamt acht Punkte.

Schon damals dabei war der mittlerweile 41-jährge Mario Frick, der mit der Partie gegen Österreich seine Nationalteam-Karriere beendet. Der frühere Serie-A-Legionär debütierte 1993 für sein Land und ist mit 16 Toren in 124 Länderspielen nationaler Rekordhalter in beiden Kategorien.

Bilanz Österreich - Liechtenstein (7 Spiele, 7 Siege, Torverhältnis 27:1)
7. September 1994, Eschen (EM-Q): Liechtenstein - Österreich 0:4
26. April 1995, Salzburg (EM-Q): Österreich - Liechtenstein 7:0
2. Juni 1998, Wien (FS): Österreich - Liechtenstein 6:0
7. Oktober 2000, Vaduz (WM-Q): Liechtenstein - Österreich 0:1
25. April 2001, Innsbruck (WM-Q): Österreich - Liechtenstein 2:0
6. Oktober 2006, Vaduz (FS): Liechtenstein - Österreich 1:2
27. März 2015, Vaduz (EM-Q): Liechtenstein - Österreich 0:5
(Schluss) tsi/gw
Beitragsbild: Gepa