SOCCER - Internationaler U17 Jugend TOTO Cup, AUT vs GER TRAISKIRCHEN,AUSTRIA,21.AUG.14 - SOCCER - International Under-17 Youth TOTO Cup, Austria vs Germany. Image shows the rejoicing of AUT with Arnel Jakupovic, Marcel Cerny and Sandi Lovric (AUT). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY

Soccer International U17 Youth Toto Cup AUT vs ger Traiskirchen Austria 21 Aug 14 Soccer International Under 17 Youth Toto Cup Austria vs Germany Image Shows The rejoicing of AUT with Arnel Jakupovic Marcel Cerny and Sandi Lovric AUT

ÖFB-U17 holte mit 1:1 gegen Russland in EM-Quali Gruppensieg

via APA

Österreichs U17-Nationalteam hat sich zum Abschluss der Eliterunde der EM-Qualifikation auch noch den Gruppensieg gesichert. Der ÖFB-Nachwuchs erreichte am Donnerstag in Krasnodar gegen Turniergastgeber Russland ein 1:1. Bereits zuvor hatte das Team von ÖFB-U17-Trainer Manfred Zsak durch Siege gegen Island (1:0) und Wales (3:2) das Ticket für die EM-Endrunde in Bulgarien (6.-22. Mai) gelöst.

Begleitet werden die Österreicher von Russland. Die Russen gingen im direkten Duell durch Georgi Machatadse in Führung (65.). Rapid-Nachwuchsspieler Paul Sahanek fixierte zehn Minuten später mit dem Ausgleich den Gruppensieg für Österreich. Die Gruppenauslosung für die EM findet am 2. April in Pomorie/Bulgarien statt. Die sechs besten Teams der Endrunde qualifizieren sich für die U17-WM im Herbst in Chile.

“Die Teilnahme an einer Endrunde ist etwas Besonderes und eine sehr wichtige Erfahrung für diese jungen Spieler”, meinte ÖFB-Sportdirektor Willi Ruttensteiner. “Die Spiele auf höchstem Niveau sind für ihre langfristige Entwicklung unbezahlbar, das steht für uns im Vordergrund.” ÖFB-Präsident Leo Windtner ergänzte: “Die heimische Ausbildung ist mittlerweile international sehr angesehen.”

Ergebnis der U17-EM-Qualifikation vom Donnerstag – Eliterunde, Gruppe 5, in Krasnodar: Russland – Österreich 1:1 (0:0). Tore: Machatadse (65./Elfmeter) bzw. Sahanek (75.). Turnier-Endstand: Österreich 7 Punkte/3 Spiele vor Russland 5/3 (beide für EM qualifiziert), Wales 4/3 und Island 0/3