Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Rang 11

via APA

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der neuen FIFA-Weltrangliste weiter verbessert und ist so gut wie noch nie klassiert. Die ÖFB-Auswahl liegt in der am Donnerstag veröffentlichten Rangliste auf Rang 11. Dank der Siege über Moldau (1:0) und Schweden (4:1) in der EM-Qualifikation klopft die Auswahl von Marcel Koller damit schon an die Top Ten an.

Österreich holte im September 62 Punkte und überholte damit Rumänien und den WM-Dritten Niederlande. Mit 1.100 Zählern fehlen nur noch 61 Punkte auf das auf Platz zehn liegende England. In Europa sind Christian Fuchs und Co. die Nummer sieben, die Ex-Weltmeister Italien (17.), Uruguay (20.) und Frankreich (22.) wurden schon klar distanziert.

 

“]

 

In Führung liegt weiter Vize-Weltmeister Argentinien, gefolgt von Weltmeister Deutschland, das Belgien auf Rang zwei ablöste. Portugal (4.) und Spanien (6.) überholten Brasilien, das auf Rang sieben zurückfiel. Wales, in der kommenden WM-Qualifikation Gegner von Österreich, hat mit Rang acht so wie das ÖFB-Team ein Allzeit-Hoch erklommen.

Montenegro, am 9. Oktober nächster Österreich-Gegner in der EM-Qualifikation, liegt auf Platz 72, der abschließende Kontrahent Liechtenstein (12. Oktober) auf Rang 156.

Die nächste Rangliste erscheint am 5. November.

 

Die gesamte FIFA-Weltrangliste (Oktober 2015)

  1. (  1) Argentinien     1.419 Punkte
  2. (  3) Deutschland     1.401
  3. (  2) Belgien         1.387
  4. (  6) Portugal        1.235
  5. (  4) Kolumbien       1.228
  6. ( 11) Spanien         1.223
  7. (  5) Brasilien       1.204
  8. (  9) Wales           1.195 **
  9. (  8) Chile           1.177
 10. ( 10) England         1.161
 11. ( 13) ÖSTERREICH     1.100
 12. ( 17) Schweiz         1.044
 13. (  7) Rumänien        1.042
 14. ( 12) Niederlande     1.004
 15. ( 20) Tschechien        983
 16. ( 14) Kroatien          965
 17. ( 16) Italien           962
 18. ( 15) Slowakei          936
 19. ( 19) Algerien          927
 20. ( 18) Uruguay           919
           
 Weiter:
 26. ( 32) Russland          845 *
 45. ( 36) Schweden          672 *
 54. ( 51) Irland            587 **
 63. ( 66) Serbien           538 **
 72. ( 77) Montenegro        470 *
110. (147) Georgien          308 **
132. (124) Moldau            239 */**
156. (150) Liechtenstein     170 *

 * Österreichs EM-Qualifikations-Gegner für 2016
** Österreichs WM-Qualifikations-Gegner für 2018