BIATHLON - HAUSER Lisa Theresa AUT und INNERHOFER Katharina AUT bei der IBU Weltmeisterschaft Biathlon Antholz Verfolgung der Frauen am 16.02.2020, Italien, Südtirol Antholz-Anterselva Südtirol Arena Südtirol Italien *** BIATHLON HAUSER Lisa Theresa AUT and INNERHOFER Katharina AUT at the IBU World Championship Biathlon Antholz Pursuit of the women on 16 02 2020, Italy, South Tyrol Antholz Anterselva South Tyrol Arena South Tyrol Italy

Österreich verpasst bei Frauen-Staffel in Antholz erstmals Top Ten

via Sky Sport Austria

Österreichs Biathletinnen haben am Sonntag in Antholz erstmals in diesem Weltcup-Winter in der Staffel die Top Ten verpasst. Nach den Rängen 7 (Kontiolathi), 6 (Hochfilzen) und 9 (Oberhof) kam das Quartett Dunja Zdouc, Christina Rieder, Lisa Hauser und Katharina Innerhofer nach 4 x 6 Kilometern sowie einer ausbaufähigen Schießleistung mit zwölf Nachladern und zwei Strafrunden 3:32,9 Minuten hinter Sieger Russland (9 Nachlader) als Zwölfte ins Ziel.

Deutschland (+11 Sek.) und Frankreich (21,2) komplettierten das Podest, Norwegen enttäuschte mit Platz sechs. Am Sonntagnachmittag stand zum Abschluss der Bewerbe in Südtirol noch der Männer-Massenstart auf dem Programm.

Startläuferin Zdouc (3 Nachlader) übergab als Achte, nach weiteren drei Nachladern von Rieder übernahm Hauser. Österreichs Podestläuferin, die statt der geplanten Pause für die erkrankte Julia Schwaiger einsprang, machte mit einem Nachlader vier Plätze (auf 11) gut. Schlussläuferin Innerhofer startete forsch, machte einige Sekunden in der Loipe wett, musste nach dem abschließenden Stehendschießen aber zwei Strafrunden absolvieren.

skyx-traumpass

(APA)

Beitragsbild: Imago