VIENNA,AUSTRIA,09.SEP.16 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien, press conference. Image shows head coach Mike Bueskens (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Österreichertopf bei Rapid: Fordert Novota als “Opfer”

via Sky Sport Austria

Aufgrund der Ausländerregelung dürfen Teams in der tipico Bundesliga nur sechs Spieler aus dem Ausland im Kader stehen. Dieser Regelung fiel Rapid Wien Torhüter Jan Novota gegen SK Sturm Graz zum Opfer. Er saß im Spitzenspiel nur auf der Tribüne, für ihn spielte Richard Strebinger.

“Fällt einem immer schwer, jemanden deshalb aus dem Kader zu nehmen”

Im Interview mit Sky Sport Austria HD erklärte Trainer Mike Büskens, wie schwer es sei auf Spieler aufgrund dieser Regelung zu verzichten. Außerdem betonte er, dass jeder “Ausländer” von dieser Regelung betroffen sein kann – auch Klublegende Steffen Hofmann.  “Es ist natürlich eine ganz schwere Entscheidung” sagte Sky Experte Heribert Weber.