TBILISI, GEORGIA - NOVEMBER 12: Goran Pandev of North Macedonia  celebrates after scoring his team's first goal  during the UEFA EURO 2020 Play-Off Final between Georgia and North Macedonia at Dinamo Arena on November 12, 2020 in Tbilisi, Georgia. Football Stadiums around Europe remain empty due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in fixtures being played behind closed doors. (Photo by Levan Verdzeuli - UEFA/UEFA via Getty Images)

Österreichs vierter EM-Gruppengegner steht fest

via Sky Sport Austria

Österreichs Fußball-Nationalmannnschaft kennt seit Donnerstagabend ihren Auftaktgegner bei der EM-Endrunde im kommenden Jahr. Nordmazedonien qualifizierte sich am Donnerstagabend nach einem 1:0 (0:0) im Play-off-Finale gegen Georgien in Tiflis erstmals für ein Großturnier. Altstar Goran Pandev schoss in der 56. Minute vor leeren Rängen den einzigen Treffer der Partie.

Nordmazedonien trifft bei der EM in Gruppe C auf Österreich, die Niederlande und die Ukraine. Die erste Partie bestreiten Pandev und Co. dabei gemäß der Auslosung am 13. Juni in Bukarest gegen die ÖFB-Auswahl.

Der derzeit gültige Spielplan der Fußball-EM-Gruppe C mit Österreich im kommenden Jahr (alle Zeiten MESZ):

Sonntag, 13. Juni 2021: Österreich – Nordmazedonien (18.00, Bukarest), Niederlande – Ukraine (21.00, Amsterdam)

Donnerstag, 17. Juni 2021: Ukraine – Nordmazedonien (18.00, Bukarest), Niederlande – Österreich (21.00, Amsterdam)

Montag, 21. Juni 2021: Ukraine – Österreich (18.00, Bukarest), Nordmazedonien – Niederlande (21.00, Amsterdam)

(APA)

skyx-traumpass

Beitragsbild: GEPA

Alle Sport-News des Tages

Spinner