ALTENMARKT/ZAUCHENSEE,AUSTRIA,14.JAN.17 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, downhill training, ladies. Image shows sporting director Hans Pum and head coach Juergen Kriechbaum (OESV). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

ÖSV gibt Team für St. Moritz am Mittwoch bekannt

via Sky Sport Austria
St. Moritz/Wien (APA) – Wie der Österreichische Skiverband am Dienstag mitgeteilt hat, wird der Kader für die alpinen Ski-Weltmeisterschaften von 6. bis 19. Februar in St. Moritz am Mittwoch bekanntgegeben. Es ist dies der letztmögliche Zeitpunkt, am (heutigen) Abend findet noch das zum Slalom-Weltcup zählende Parallel-Event in Stockholm für Damen und Herren statt.

Es ist zu erwarten, dass der ÖSV das volle Kontingent von gesamt 24 Athleten und Athletinnen plus die drei Titelverteidiger Anna Veith (Super-G, Riesentorlauf), Marcel Hirscher (Alpine Kombination) und Hannes Reichelt (Super-G) ausschöpfen wird.

Die Rennsportleiter Andreas Puelacher (Herren) und Jürgen Kriechbaum (Damen) trafen sich am Montag zur Besprechung und verhandelten im Beisein von Sportdirektor Hans Pum um ein jeweils möglichst großes Team. Das ÖSV-Präsidium muss den Vorschlag absegnen.

Beitragsbild: GEPA