PARIS, FRANCE - JANUARY 12: Edinson Cavani of Paris Saint Germain during the French League 1  match between Paris Saint Germain v AS Monaco at the Parc des Princes on January 12, 2020 in Paris France (Photo by Jeroen Meuwsen/Soccrates/Getty Images)

Offiziell: Cavani ist ein “Red Devil”

via Sky Sport Austria

Der ablösefreie Wechsel von Edinson Cavani zu Manchester United ist perfekt.

Der Star-Stürmer aus Uruguay schließt sich nach sieben Jahren bei Paris-Saint-Germain den “Red Devils” an. Der 33-Jährige hat den Medizincheck bereits absolviert, am späten Montagabend bestätigte Manchester United die Verpflichtung.

Drei weitere Neuzgänge bei United

Auch der Transfer von Alex Telles (27) zu ManU ist offiziell. Der Brasilianer spielte seit 2016 für den FC Porto, nun können sich die Fans von Manchester United auf den Linksverteidiger freuen.

Die Truppe von Trainer Ole Gunnar Solskjaer sicherte sich zudem die Dienste von Amad Diallo, der 18-jährige ivorische Jungstar wird aber vorerst noch bei Atalanta Bergamo bleiben und erst ab Jänner 2021 für United spielen. Die Engländer müssen 21 Millionen Euro plus Bonuszahlungen bezahlen.

Der letzte Neuzugang der “Red Devils” kommt wie Cavani aus Uruguay. Der 18-jährige Facundo Pellistri wechselt von Penarol Montevideo nach England. Der Flügelspieler ist wohl als Perspektivspieler eingeplant.

Smalling endgülig weg

Abgegeben wurde der 30-jährige Innenverteidiger Chris Smalling an den italienischen Topverein AS Roma – für kolportierte 17,6 Millionen Euro. Die neuen Spieler sollen mithelfen den klassischen Fehlstart von ManUnited in der Premier League wettzumachen. Nach drei Runden liegt United mit drei Punkten nur auf Rang 16, am Sonntag gab es eine 1:6-Heimklatsche gegen Tottenham.

Alle Sport-News des Tages

(Red./APA)

skyx-traumpass

Beitragsbild: Getty