VIENNA,AUSTRIA,13.JUL.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, FK Austria Wien vs Borussia Dortmund, friendly match, Generali-Arena Opening Match. Image shows Mario Goetze (Dortmund). Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Offiziell! Götze wechselt ablösefrei in die Eredivisie

via Sky Sport Austria

Mario Götze hat einen neuen Klub gefunden. Der Weltmeister von 2014 wechselt zur PSV Eindhoven in die Niederlande.

Der 28-Jährige, der bei Borussia Dortmund keine Rolle mehr spielte und daraufhin vereinslos war, unterschrieb am späten Dienstagabend einen Zweijahresvertrag. Das bestätigte der Klub des deutschen Trainers Roger Schmidt.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Das Zünglein an der Waage für den Deal war auch der deutsche Trainer. Der ehemalige Leverkusen-Coach hat sich intensiv um den Offensivspieler bemüht. Götze erhält bei den Niederländern die Rückennummer 27.

Hertha BSC guckt in die Röhre

Zuletzt war Götze vor allem mit Hertha BSC in Verbindung gebracht worden. Nach der 3:4-Last-Minute-Niederlage der Berliner gegen Bayern München am Sonntag hatte Trainer Bruno Labbadia öffentlich über ein mögliches Engagement gesprochen. In den Niederlanden schloss das Transferfenster erst Dienstag, Götze hätte als vereinsloser Spieler aber ohnehin auch noch später bei einem neuen Klub unterschreiben können.

so-11-10-formel-1-gp-der-eifel

Bild: GEPA