Offiziell: Hamburg angelt sich Schaub vom 1. FC Köln

via Sky Sport Austria

Der Hamburger SV hat sich mit Mittelfeldspieler Louis Schaub vom 1. FC Köln verstärkt.

Der 25-Jährige wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der aktuellen Spielzeit zum Zweitligisten. In der Hinrunde kam Schaub, der im vergangenen Jahr maßgeblich zum Aufstieg der Geißböcke beigetragen hatte, nur neun Mal zu Einsatz. Dabei schoss der Österreicher ein Tor und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Für den HSV, der dringend nach Verstärkung für die Offensive gesucht hatte, ein Transfercoup. “Louis Schaub ist ein Spieler mit sehr viel Offensivqualität. Wir konnten zunächst gar nicht glauben, dass so ein Akteur auf den Markt gekommen ist”, schwärmte Hamburgs Sportvorstand Jonas Boldt auf der Vereinsseite. Laut Medienberichten hat sich der HSV für den kommenden Sommer eine Kaufoption gesichert.

11-01-skypl-konferenz-tottenham-vs-liverpool

Schaub: “Musste nicht lange überlegen”

Schaub selbst freue sich auf die neue Herausforderung beim Ambitionierten Bundesliga-Absteiger: “Ich freue mich sehr, dass der Wechsel funktioniert hat. Als das Angebot vom HSV kam, musste ich nicht lange überlegen. Der HSV ist ein großer Club in Deutschland und ich bin davon überzeugt, dass wir in der Rest-Rückrunde erfolgreich sein können. Ich möchte mich schnell integrieren und dabei helfen, das große Ziel zu erreichen.”

12-01-skypl-aston-villa-vs-mancity

sport.sky.de

Bild: Hamburger SV