Offiziell: Red Bull Salzburg holt drei Talente aus Mali

via Sky Sport Austria

Österreichs Fußball-Serienmeister FC Red Bull Salzburg hat drei 18-jährige Talente aus Mali bis 31. Mai 2025 verpflichtet. Mittelfeldspieler Mamady Diambou, Offensivmann Nene Dorgeles und Innenverteidiger Daouda Guindo werden aber vorerst als Kooperationsspieler beim Zweitliga-Club FC Liefering zum Einsatz kommen, wie der Bundesliga-Tabellenführer am Montag mitteilte. Das Trio wechselt vom malischen Club Guidars FC nach Salzburg.

Der 18-jährige Mamady Diambou wechselt vom malischen Klub Guidars FC zu den Roten Bullen und unterschreibt einen Vertrag bis 31. Mai 2025.

Daten

Geboren: 11. November 2002

Größe: 1,76 m

Letzter Klub: Guidars FC

Position: Mittelfeld

Die Red Bull DNA | Teil III: Talentjagd

Nene Dorgeles ist ebenfalls 18 Jahre alt, kommt vom selben Klub wie Diambou nach Salzburg und unterschreibt einen Vertrag bis 31. Mai 2025.

Daten

Geboren: 23. Dezember 2002

Größe: 1,74 m

Letzter Klub: Guidars FC

Position: Offensives Mittelfeld/Sturm

Innenverteidiger Daouda Guindo (18) war und bleibt Mannschaftskollege der beiden Erstgenannten und unterschreibt bis 31. Mai 2025.

Daten

Geboren: 14. Oktober 2002

Größe: 1,83 m

Letzter Klub: Guidars FC

Position: Innenverteidigung

4190577

Quelle: APA/FC Red Bull Salzburg

Artikelbild: FC Red Bull Salzburg