AUGSBURG, GERMANY - APRIL 07: head coach Manuel Baum of FC Augsburg looks on during the Bundesliga match between FC Augsburg and TSG Hoffenheim at WWK-Arena on April 07, 2019 in Augsburg, Germany. (Photo by TF-Images/Getty Images)

Offiziell: Schalke verpflichtet Baum als Wagner-Nachfolger

via Sky Sport Austria

Manuel Baum übernimmt beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 die Nachfolge des freigestellten Trainers David Wagner. Als Assistent steht dem 41-Jährigen der Ex-Profi Naldo zur Seite. Das gaben die Königsblauen am Mittwoch bekannt. Der bisherige U18-Coach beim Deutschen Fußball-Bund (DFB), der beim FC Augsburg von 2016 bis 2019 Erfahrung als Bundesliga-Trainer sammelte, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

“Wir haben mit Manuel Baum einen absoluten Fachmann für Schalke 04 gewinnen können. Wer sich seine Stationen anschaut, der wird feststellen, dass seine Mannschaften immer klare Strukturen und Abläufe auf dem Platz hatten. Das ist in unserer aktuellen Situation ein ganz wichtiger Faktor”, sagte Sportvorstand Jochen Schneider: “Wir sind davon überzeugt, dass Manuel Baum als Mensch und Trainer sehr gut zu Schalke 04 passt.”

mi-30-09-cl-playoff-salzburg-maccabi-tel-aviv

Baum freut sich über seine Rückkehr in die Bundesliga: “Schalke 04 ist ein grandioser Klub mit unheimlich viel Tradition und sportlichem Potenzial. Unsere dringlichste Aufgabe ist es, der Mannschaft so schnell wie möglich wieder Erfolgserlebnisse zu geben, im Training wie im Spiel. Ich bin von der Qualität unseres Kaders überzeugt.”

Die Königsblauen hatten sich am Sonntag nach 18 Bundesligaspielen in Folge ohne Sieg von Wagner getrennt. Mit 1:11 Toren und null Punkten sind sie so schlecht wie noch nie ein Klub in 58 Jahren Bundesliga in die neue Saison gestartet. Baum gibt sein Debüt auf der Schalker Bank am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Auswärtsspiel beim Champions-League-Halbfinalisten RB Leipzig.

Naldo erklärte: “Es fühlt sich gut an, zurück auf Schalke zu sein. Jeder weiß, dass ich den Verein in mein Herz geschlossen habe. Ich möchte all das, was in meinen knapp 19 Jahren als Profi gelernt habe, jetzt als Mitglied des Trainerstabs einsetzen und Manuel Baum so gut es geht unterstützen.”

(SID)

Artikelbild: Getty