16.05.2022, Tennis, French Open 2022 Roland-Garros, FRA, Paris, Roland Garros Bild: v. li. Sebastian Ofner AUT *** 16 05 2022, Tennis, French Open 2022 Roland Garros, FRA, Paris, Roland Garros picture v li Sebastian Ofner AUT Copyright: HMBxMedia/AntonioxBorga

Ofner vor Einzug in French-Open-Hauptbewerb

via Sky Sport Austria

Sebastian Ofner muss nur noch eine Hürde für seine erstmalige Teilnahme am Hauptbewerb der Tennis-French-Open meistern.

Der Steirer besiegte am Mittwoch in der 2. Quali-Runde von Paris den als Nummer 18 gesetzten Australier Aleksandar Vukic mit 6:2,6:4. Im „Quali-Finale“ wartet nun am Donnerstag (10.00 Uhr) der 31-jährige Italiener Alessandro Giannessi, der als Nummer 173 der Weltrangliste 45 Plätze vor ihm liegt. Das Aus kam hingegen für Jurij Rodionov und Julia Grabher.

Der durch die Verletzungspause und aktuelle Schwächephase von Dominic Thiem zu Österreichs Nummer eins aufgestiegene Rodionov unterlag als Nummer 19 gesetzt dem Russen Pawel Kotow nach etwas mehr als zweieinhalb Stunden mit 6:7(7),4:6. Damit kann sich der Niederösterreicher, der zuletzt den Mauthausen-Challenger gewonnen hatte, kurz nach seinem 23. Geburtstag nicht mehr mit einem Platz im Hauptbewerb belohnen. Dennis Novak war schon in der 1. Quali-Runde gescheitert. Thiem steht als einziger ÖTV-Akteur fix im Hauptbewerb des Sandplatz-Grand-Slam-Turniers.

Bei den Frauen ist Österreich nicht vertreten, da die Vorarlbergerin Grabher gegen die US-Amerikanerin Hailey Baptiste (17) nach gewonnenem ersten Satz noch mit 6:1,3:6,2:6 verlor.

(APA)/Bild: Imago