Oliver Lederer: „Die Leichtigkeit hat gefehlt, die uns im Vorjahr ausgezeichnet hat“

via Sky Sport Austria
  • Christian Benbennek: „Wir haben viel Gutes gemacht“
  • Sky Experte Heribert Weber: „Das Tor war nicht korrekt, weil Grozurek den Ball mit der Hand mitgenommen hat“

 

Die Stimmen zum 1:0 Heimsieg der Admira gegen Ried – exklusiv von Sky Sport Austria.

 

(Trainer ):

…nach dem Spiel: „Ich habe von beiden Seiten ein engagiertes Spiel gesehen. Wir haben lange zittern müssen, haben versucht offensiv Akzente zu setzen. Wir müssen weiter dran bleiben. Die Leichtigkeit hat gefehlt, die uns im Vorjahr ausgezeichnet hat, ich hoffe, dass wir durch diesen Sieg wieder mutiger werden.“

…zum Verhalten von Srdjan Spiridonovic bei seiner Auswechslung: „Spiridonovic will gerne den ganzen Tag spielen, wenn man ihn aus taktischen Gründen austauscht, ist er oftmals ein bisschen emotional, das darf man nicht auf die Waagschale legen, es passt. Aber wir werden uns unter vier Augen darüber unterhalten. Ganz so korrekt war es dann doch nicht. Es kommt immer wieder vor, es gehört sich nicht und ist ein wenig respektlos allen Beteiligten gegenüber. Das können wir uns nicht erlauben.“

 

(Trainer ):

…nach dem Spiel: „Die Mannschaft ist gerade niedergeschlagen, das ist klar, aber wir konnten viel umsetzten, haben viel Gutes gemacht – gut angepresst, die Admira nicht spielen lassen, aber zu große Lücken gehabt, im Wechselspiel nicht schnell genug umgeschaltet. Wenn das Glück auf unsere Seite fällt, kannst du hier gewinnen. Du musst entschlossener sein, auch wenn wir viele Sachen gut gemacht haben. Der Torwartfehler passiert und dann nimmt der Spieler den Ball mit der Hand mit, der Treffer darf nicht gegeben werden. Gebauer hat es falsch eingeschätzt, es gibt keinen großen Vorwurf, er weiß selber was er falsch gemacht hat.“

 

(Tormann ):

…nach dem Spiel: „Die drei Punkte sind sehr hart erkämpft, defensiv wie offensiv haben wir sehr viel getan für das Match. Es ist eine Befreiung nach den Niederlagen, wir haben hart gearbeitet und sind jetzt belohnt worden. Ich bin überglücklich über den Sieg.“

 

(Sky Experte):

…über das Spiel: „Was Gebauer beim Gegentor macht, bleibt sein Geheimnis. Noch dazu weil er im Spiel davor eine großartige Leistung geboten hat und alle Chancen der Admira zunichte gemacht hat. Das Tor war aber nicht korrekt, weil Grozurek den Ball mit der Hand mitgenommen hat. Auswärts sieht das Spiel der Rieder nicht sehr stark aus, in der Offensive sieht man kaum Qualität. Es werden sehr wenige Chancen herausgespielt.“