RIO DE JANEIRO,BRAZIL,08.AUG.16 - OLYMPICS, TENNIS - Olympic Summer Games Rio 2016, doubles, men. Image shows Oliver Marach and Alexander Peya (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Olympia: Tennis-Doppel Marach/Peya stehen im Viertelfinale

via Sky Sport Austria
Rio de Janeiro (APA) – Österreichs Tennis-Doppel Oliver Marach/Alexander Peya hat das Viertelfinale des olympischen Turniers in Rio erreicht und ist damit “nur” noch einen Sieg von einem Medaillenspiel entfernt. Die steirisch-wienerische Paarung setzte sich am Montagabend im Achtelfinale gegen die US-Amerikaner Brian Baker/Rajeev Ram 6:4,6:7(2),6:3 durch.

Im Viertelfinale trifft das heimische Duo auf die sechstgesetzte spanische Paarung Marc Lopez/Rafael Nadal.

Im ersten Satz erwischten die Österreicher einen Traumstart und sicherten sich das einzige Break bereits im ersten Game. Im zweiten Durchgang gelang den Österreichern zwar ebenfalls ein Break zum 3:2, allerdings holten sich die Amerikaner das Rebreak zum 4:4 gegen Marachs Service und in weiterer Folge den Satz im Tiebreak. Im Entscheidungssatz war es zum dritten Mal Ram, dem Marach/Peya das Service zum 4:2 abnehmen konnten. Nach über zwei Stunden verwandelte Peya schließlich den ersten Matchball.

Artikelbild: GEPA