TAMPA, FL - JANUARY 28:  Jack Eichel #15 of the Buffalo Sabres gets a goal past Henrik Lundqvist #30 of the New York Rangers in the second half during the 2018 Honda NHL All-Star Game between the Atlantic Division and the Metropolitan Divison at Amalie Arena on January 28, 2018 in Tampa, Florida.  (Photo by Bruce Bennett/Getty Images)

Pacific Division gewinnt All-Star-Turnier der NHL

via Sky Sport Austria

Tampa (Florida) (APA/dpa/Reuters) – Die Eishockey-Stars der Pacific Division haben am Sonntag das All-Star Game der nordamerikanischen Profiliga NHL in Tampa/Florida gewonnen. Im Finale des Klein-Turniers aller vier Divisions setzten sie sich gegen die Topspieler der Atlantic Division mit 5:2 durch. Im Halbfinale wurde die Central Division ebenfalls mit 5:2 bezwungen.

Als wertvollster Spieler des All-Star Events wurde Rookie Brock Boeser, Clubcollege von Thomas Vanek bei den Vancouver Canucks, ausgezeichnet. Der 20-Jährige erzielte im Turnierverlauf zwei Tore und leistete einen Assist. Österreichische Profis waren nicht nominiert.

Artikelbild: Getty