Pastoor: “Erste Hälfte war spielerisch unglaublich schlecht”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der SCR Altach musste sich in der 2. Runde beim FC Red Bull Salzburg mit 1:4-geschlagen geben. Dabei hatte Andre Ramalho nach einer Notbremse früh die Rote Karte gesehen (6.).

Nach der Partie ging Altach-Trainer Alexander Pastoor  im Sky-Interview mit seiner Mannschaft hart ins Gericht.

Alexander Pastoor (Altach-Trainer): “Wir haben viele Möglichkeiten gehabt, um unser eigenes Spiel defensiv wie offensiv zu spielen. Viel zu oft haben wir das nicht gemacht. Erste Halbzeit war spielerisch unglaublich schlecht. Wir waren kaum im Hier und Jetzt. Vielleicht waren viele Spieler in Gedanken schon bei einem Sieg oder einem Punkt. Wir haben fünf Prozent von den (spielerischen, Anm.) Möglichkeiten ausgeschöpft, das enttäuscht mich unglaublich.”

Highlights im VIDEO:

CL-Playoff-Generalprobe geglückt! Salzburg besiegt Altach in Unterzahl