PASCHING,AUSTRIA,05.JUL.20 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, Linzer ASK vs Red Bull Salzburg. Image shows the disappointment of head coach Valerien Ismael (LASK). Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

Paukenschlag! Valerien Ismael nicht mehr Trainer beim LASK

via Sky Sport Austria

Valerien Ismael ist Sky-Informationen zufolge nicht mehr Trainer des LASK. Eine offizelle Bestätigung seitens des Vereins gibt es bisher keine.

Der LASK wäre nach einem Grunddurchgang mit drei Punkten Vorsprung als Tabellenführer in die Meistergruppe der Tipico Bundesliga gestartet. Jedoch wurden den Oberösterreichern aufgrund von unerlaubten Mannschaftstrainings in der Corona-Krise zuerst sechs und dann nach einem Protest vier Punkte abgezogen. Nach einer verkorksten Meistergruppe musste sich das Team von Valerien Ismael mit dem vierten Endrang in der österreichischen Bundesliga begnügen.

Champions League: Das sind die Viertelfinal- und Halbfinal-Paarungen

Bild: GEPA