Pele im Visier: Diese fünf Rekorde könnte Messi 2020 knacken

via Sky Sport Austria

Lionel Messi hat in seiner einzigartigen Karriere bereits zahlreiche Bestmarken aufgestellt. 2020 könnte das Jahr der Rekorde für den Superstar des FC Barcelona werden.

Insgesamt 643 Tore erzielte Pele im Trikot des FC Santos. Damit hält er die Bestmarke für die meisten Treffer, die ein Fußballer für nur einen Verein geschossen hat. Im kommenden Jahr könnte er diese allerdings verlieren, den Lionel Messi fehlen nur noch 26 Tore, um die brasilianische Fußball-Ikone zu übertreffen. Und nicht nur das.

2020 könnte Messi auch noch seinen langjährigen Teamkollegen Xavi als Rekordspieler des FC Barcelona ablösen, falls er 62 Pflichtspiele für die Blaugrana bestreiten sollte. Wahrlich nicht unmöglich, wenn er er von größeren Verletzungspausen verschont bleibt.

Messi hat die Zahl sieben im Blick

Seine veritable Rekordsammlung könnte der 32-Jährige sogar noch erweitern, wenn er in der kommenden Champions-League-Saison erneut treffen sollte. Dann würde der Superstar mit Ryan Giggs gleichziehen, der als erster Spieler in 16 aufeinanderfolgenden Spielzeiten der Champions League ein Tor erzielt hatte.

Abschließend hat Messi noch die Zahl sieben im Blick. Im vergangenen Jahr war er der erste Spieler, der jeweils zum sechsten Mal den Ballon d’Or und den Goldenen Schuh für Europas besten Torjäger gewonnen hatte. Sollte er in beiden Wettbewerben erneut triumphieren, würde er seine Rekorde weiter ausbauen.

(skysport.de)

04-01-skybsl-swans-bulls

Beitragsbild: Getty Images