PYEONGCHANG,SOUTH KOREA,14.FEB.18 - OLYMPICS,LUGE - Olympic Winter Games PyeongChang 2018, doubles, men. Image shows Peter Penz / Georg Fischler (AUT). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Penz/Fischler nach erstem Doppelsitzer-Lauf auf Rang zwei

via Sky Sport Austria

Pyeongchang (APA) – Die Tiroler Rodel-Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler sind bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang auf Medaillenkurs. Nach dem ersten von zwei Läufen liegt das Duo mit 0,071 Sekunden Rückstand auf die Deutschen Tobias Wendl/Tobias Arlt auf Rang zwei. Dahinter lauern deren Landsleute Toni Eggert/Sascha Benecken (+0,111). Alle weiteren Schlitten haben bereits mehr als 3/10 Sek. Rückstand.

Ausgezeichnet hielten sich die österreichischen Olympia-Debütanten Thomas Steu/Lorenz Koller. Das Tiroler Gespann kam 0,352 Sekunden hinter den „Titelverteidigern“ Wendl/Arlt auf Rang fünf. Auf die viertplatzierten Kanadier Tristan Walker/Justin Snith fehlen den beiden 0,038 Sekunden. Der zweite und entscheidende Lauf ist für 13.30 Uhr MEZ angesetzt.

Die Olympischen Winterspiele in Südkorea im Liveblog

Beitragsbild: Getty Images